erster Laceschal



Nachdem ich bei meinem Kissenbezug gemerkt habe, dass ich durchaus noch etwas mit den Stricknadeln zustande bringen kann, habe ich überlegt wie ich weitermache.

Also ich mag kein so dickes Garn, nurw glattrechts stricken ist langweilig, ein Nadelspiel kann ich nicht mehr handhaben unda die ganz dünnen Nadeln kann ich auch nur schwer greifen.

Was also tun? Lace stricken!!!

Gedacht, getan, Wolle besorgt, Internet nach Mustern gewälzt und los ging es.

Mit einem Muster von Der WollLust und der dort zu findenden Anleitung habe ich dann oben zu sehenden Schal gestrickt.

sabinaswelt am 15.10.15 21:51, kommentieren

Das sind wir


Das auf den Bildern oben sind wir, die Emma und die Nala (Wichtig: Ich bin die Ältere und werde immer zuerst genannt).

Wie man/ katz sehen kann, sind wir zwei Katzendamen.

Bei uns zu Hause haben wir zwei Menschen wohnen, die uns versorgen. Ein Paar, also ein weiblicher und ein männlicher Mensch. Ob unsere Menschenauswahl gut war? Wir sind uns nicht sicher, aber wir haben uns an sie gewöhnt.

Unsere Menschin hat seit ein paar Tagen diesen Blog erstellt und wir haben ihr dann klargemacht, dass wir auch hier Bloggen möchten um von unseren Erlebnissen mit den Menschen zu erzählen. Dabei werden sich Nala und ich abwechseln.

Den Menschen etwas begreiflich zu machen ist wirklich nicht so einfach. Katz, Katz bis die endlich mal kapieren was die tun sollen. Da vergehen manchmal Stunden. Irgendwie sind sie nicht die schlauesten.

Wir haben also viel zu erzählen.

sabinaswelt am 16.10.15 13:43, kommentieren

Heureka

Na das war wohl eine etwas schwierige Angelegenheit bis ich erst einmal begriffen habe, dass ,meine Bildchen einfach viel zu groß sind um veröffentlichst zu werden. Wer lesen kann ist aber klar im Vorteil.Na jedenfalls klappt das jetzt und es kann mit dem Bloggen weitergehen.

sabinaswelt am 15.10.15 11:20, kommentieren

Bin ich zu blöd?

Da habe ich den schönen neuen Blog und nu bin ich zu doof ein Bild Mitte entsprechendem Textuploaden und zu veröffentlichen.

2 Kommentare sabinaswelt am 14.10.15 15:54, kommentieren

Kissenbezug

Trotz erheblicher motorischer Einschränkungen meiner Hände kann ich es einfach nicht lassen.Vor einigen Monaten hat mich das Handarbeitsfieber wieder gepackt.

Nach einigen Häkelversuchen stricke ich wieder.

Ein erstes Werk ist ein Kissenbezug mit verkürzten Reihen. Die Modellpackung war von Wollfactory.

Größe ca. 50cm x 50cm
Qualität: 35% Seide, 35% Mohair, 30% Wolle
Lauflänge: ca. 90m/25g
Rundstricknadel 4,5mm

Hier das Ergebnis,nur zusammennähen muss ich das gute Stück noch. Blöd nur, dass das so gar nicht meine Leidenschaft ist.

sabinaswelt am 15.10.15 15:43, kommentieren